Stöbere in meinen Blogbeiträgen

chronologisch sortiert
Produktstrategie: Viele stellen sich die falsche Frage

Wie kann ich noch besser skalieren? Mit welchem Produkt kann ich noch mehr Geld verdienen? Welche Dienstleistung kann ich so richtig teuer verkaufen? Wie kann ich meine Zielgruppe durch einen Funnel schleusen? Womöglich hast du dir diese oder ähnliche Fragen schon mal gestellt. Alle haben den gleichen Tenor: Mit welchem Geschäftsmodell kann ich gutes Geld verdienen? Das ist auch keine schlechte Frage, schließlich sind wir ja alle unternehmerisch unterwegs – und dazu gehört auch die Frage des Umsatzes. Und genau dazu möchte ich dir in dieser Episode einen Impuls mitgeben. Wie erschaffe ich Produkte, die mir mehr Geld einbringen? Geld [...]

Storytelling, Interaktion, Zielgruppe

Learning der Woche: Mein Learning der Woche in dieser Woche beruht auf einem Post, den ich neulich bei Facebook und LinkedIn veröffentlicht habe passend zu meiner letzten Podcast-Episode mit 10 Dingen, die mich aktuell in der Online-Business-Szene nerven. Ich habe nicht das Transkript bzw. den Blogbeitrag geteilt, sondern eine Story erzählt. Eigentlich ziehe ich daraus zwei Learnings. Erstens: Storytelling funktioniert richtig super, wenn es gut gemacht ist. Zweitens: Lange Posts funktionieren bei Facebook richtig super, wenn sie gut gemacht sind. Du findest den Post u.a. in meiner Solopreneur-Gruppe bei Facebook  als auch auf meinem Facebook-Profil . Branding-Heck der Woche: Nimm [...]

Online-Business: 10 Dinge, die mich aktuell aufregen

Ich habe lange überlegt, ob ich eine solche Episode produzieren soll oder nicht. Du hast es in der Überschrift schon gelesen: Ich spreche heute über zahlreiche Dinge, die mich in der Online-Business-Szene auf die Palme bringen (gut, bei meinem Gewicht bringt mich so schnell nichts auf die Palme, aber du weißt schon, was ich meine). Nun habe ich mich aber doch dafür entschieden, weil ich einfach mal einige Dinge loswerden und meinen Senf dazugeben möchte. Schließlich spreche ich immer davon, dass man Haltung zeigen sollte und in Kauf nehmen muss, dass man sich damit nicht immer Freunde macht. Gleichzeitig bin [...]

Personal Branding für Angestellte lohnt sich doppelt

Personal Branding für Angestellte lohnt sich doppelt Personal Branding ist nur etwas für Selbstständige und Unternehmer? Von wegen. Es hat auch für Angestellte oder Jobsuchende Vorteile, sich mit dem Aufbau einer Personenmarke zu beschäftigen. Die meisten denken bei Personal Branding an Kundengewinnung, natürlich. Ich selbst beschäftige mich auch zu 95 Prozent mit Unternehmern, die mithilfe von Personal Branding nachhaltig mehr Kunden gewinnen möchten. Das ist mein Steckenpferd. Aber nicht nur für die Kundengewinnung ist Personal Branding vorteilhaft. Arbeitnehmer und Jobsuchende sollten ebenfalls einen Blick darauf werfen. Dazu kurz eine Story: Bevor ich als Strategieberater bzw. Coach gearbeitet habe, war ich [...]

Authentizität, LinkedIn, Fake

Learning der Woche: Authentisch zu sein heißt, das zu leben, was man sagt. Aufhänger dieses Learnings ist eine E-Mail, die ich als Reaktion auf meinen Branding-Newsletter  erhalten habe. Darin schreibt ein Leser: „(…) ich hab wirklich keine Ahnung, wie vielen Personen ich in den letzten 6 Monaten über den Weg gelaufen bin. Nur 3 hab ich davon im Kopf behalten. Und Du bist der Einzige von den 3, welcher das, was er erzählt, auch wirklich 1:1 lebt.“ Ich persönlich halte das für selbstverständlich. Ich weiß aber natürlich, dass es das für viele offensichtlich nicht ist. Also: Sei authentisch und lebe [...]