Sichtbarkeit für Introvertierte – 5 Tipps für leises Marketing

Sichtbarkeit für Introvertierte – 5 Tipps für leises Marketing

– Das Video zur Episode findest du am Ende des Beitrags –

Hand aufs Herz. Ich bin definitiv ein introvertierter, schon immer eher zurückgezogen, schon immer eher der, der sich in der zweiten Reihe ganz wohl gefühlt hat. Es gab aber trotzdem immer mehrere Gründe, warum ich dann den Schritt in die Sichtbarkeit gewagt habe - als Schüler zum Beispiel schon auf Konferenzen. Im Business stellt das introventiert sein dich auch erst einmal vor Herausforderungen. In dieser Podcastfolge teile ich meine persönlichen Erfahrungen und gebe dir wertvolle Tipps, wie auch du als vielleicht introvertierte Person erfolgreich in der Öffentlichkeit auftreten kannst. 

Wenn ich mir in einer Sache sicher war, weil ich Expertise hatte, dann habe ich mich getraut. Dann habe ich auch gerne die Komfortzone zu verlassen. Auf Bühnen gesprochen, schon als Schüler (Konferenzen, Ganztagsschul-Kongress beispielsweise). Hunderte Leute vor mir. Da stand ich zwar lieber in der Ecke, aber immerhin ich habe es gemacht.

Aber wie soll introvertiertes Marketing funktionieren, wenn wir uns eigentlich gar nicht zeigen möchten?! Wie sollen wir sichtbar werden, wenn wir am liebsten in vielen Situationen unsichtbar wären?

Durch meine eigene Story teile ich heute gerne fünf Tipps mit dir, die prägnant auf den Punkt bringen, was du tun kannst, damit du eben auch mit einem leisen Marketing, als leise/r Leader/in in die Sichtbarkeit kommst. Weil ich mir sicher bin, 

- dass du etwas zu sagen hast.

- dass du eine Geschichte zu erzählen hast, die es wert ist erzählt zu werden.

- dass du eine Botschaft hast, die gehört werden sollte.

Hier sind 3 wichtige Erkenntnisse aus meiner Episode für dich zusammengefasst: 

🔹 Introvertiert sein und sich im Marketing sichtbar machen? Absolut möglich! Es ist eine Frage der persönlichen Präferenzen und der Wahl des richtigen Mediums. Finden Sie heraus, welcher Kanal Ihnen am besten liegt und nutzen Sie ihn, um Ihre Botschaft zu verbreiten.

🔹 Mutige Role Models sind unverzichtbar! Lerne von erfolgreichen Introvertierten, die ihre Komfortzone verlassen und inspirieren. Lass dich motivieren, deine eigene Sichtbarkeit voranzutreiben.

🔹 Sichtbarkeit kann auf verschiedene Arten erreicht werden. Experimentiere mit Storytelling, Fotos, Videos oder Bloggen. Es geht darum, authentisch zu sein und deine Expertise zu zeigen. Bleibe dabei kontinuierlich und bauen so deine Community auf.

Du willst alle 5 Tipps hören? Na dann höre doch einfach rein :). 

Viel Freude beim Anhören!

Bleib Dir treu,

Dein Julian

PS:

Kennst du schon meine neue, kostenfreie Skool-Community "Personal Branding & Marketing"? Nein? Dann trete doch hier kostenfrei ein. 

Hast du dich schon für mein Shortinar "Social-Media-Content für Herz&Hirn" angemeldet? Nicht? Dann aber schnell. Melde dich hier kostenfrei für mein Shortinar am 24. August um 11:00 Uhr an. 

Lass uns gern auch vernetzen, auf Facebook, LinkedIn und Instagram.


Verpasse keine Episode und abonniere jetzt meinen Personal-Branding-Podcast.

Newsletter

Hol dir regelmäßig meine Tipps, Impulse und Inspiration rund um authentisches Personal Branding in dein Postfach!

Zur Begrüßung erhältst du meine 123 Content-Ideen für deine Social-Media-Kanäle.

Zusätzlich erhältst du von mir ca. 1-2 die Woche eine E-Mail mit Informationen und Impulsen zum Thema Personal Branding und LinkedIn-Tipps. Du hast in jeder E-Mail die Möglichkeit, den Newsletter  abzustellen. Datenschutzerklärung
Als Personal-Branding-Stratege unterstütze ich Selbstständig und Unternehmer dabei, sich als inspirierende Marke online zu positionieren und auf ihre eigene Art zu vermarkten.
Julian Heck | Personal Branding Stratege