Stöbere in meinen Blogbeiträgen

chronologisch sortiert
Serge Black im Interview: Erfolg statt Auftragsflaute dank Personal Branding (2 Teile)

Heute habe ich wieder einen sehr kompetenten Gast in meinem Podcast: Serge Black. Serge Black – so sein Künstlername. Serge begründet seine Entscheidung anhand zweierlei persönlicher Punkte. Mit Serge habe ich schon in meinem alten Podcast Anfang 2019 gesprochen. Was sich inzwischen bei ihm getan hat, die komplette Wendung seines Lebens, darüber sprechen wir u.a. heute. Er startete als Videograph. Auf die Frage, ob Serge einen Schlüsselmoment hatte, antwortet er sehr ausführlich. Er ging verschiedene Wege. Vor allem verstand er, dass Personal Branding das A und O ist und funktioniert. Er bekam nach seinen ersten Videos viel Feedback, was ihn [...]

Erzähl deine Story: Wie bist du zu dem geworden, der du heute bist?

„...meine Story ist nichts Besonderes...“ Ich sage: Es ist egal, denn wenn Du damit herausgehst, gerade im Personal Branding, dann machst Du den Unterschied.   Denn gerade im Personal Branding spielt Deine Geschichte eine wichtige Rolle. Denn Deine Geschichte hat Dich zu dem heutigen Menschen gemacht. Sie hat Dich geprägt, sie ist Deine Quelle Deiner Einzigartigkeit. Deine Story ist die Basis einer vertrauensvollen Bindung zu anderen Menschen. Zu Deiner Community. Zu Deinen Kunden. Jede Story ist einzigartig - auch Deine. Oft höre ich: „Ich habe keine besondere Story."  - oh doch, auch Deine Geschichte ist erzählenswert. Jeder Mensch hat etwas, was [...]

Meine Hassliebe zu Storytelling – und was letztlich überwiegt

Die Einen hassen es – die Anderen lieben es: Die Rede ist von Storytelling! Ich habe eine Hassliebe entwickelt! Und es gibt eine klare Tendenz. Was ist das Erste, was Dir in den Sinn kommt, wenn Du an Storytelling denkst? Mir kam immer »langatmig«, »unnötig aufgebläht«, usw. in den Sinn.  Ich denke immer an die Fachbücher der US-Autoren – viel Story, wenig Inhalt. Dagegen bin ich eher jemand, der gerne direkt zum Punkt kommt. Zusätzlich mag ich eine hohe Inhaltsdichte. Und na klar, das führt zu inhaltlich vollen Webinaren, die ich anbiete. Kein Kommentar 😅 In 90 oder 120 Minuten [...]

Inspirieren lassen von Vorbildern: Darauf solltest du achten.

In Interviews werde ich gerne gefragt, ob ich Vorbilder habe. Ich habe eigentlich keine Vorbilder als solches – sondern lasse mich gerne von Menschen und Unternehmen inspirieren. Wenn Du wissen willst, wer oder was mich inspiriert, schreibe mir gerne in den sozialen Medien und ich mache eine Episode daraus :) Was ist also wichtig, wenn Du Dich richtig inspirieren lassen möchtest.  5 Tipps fürs richtige inspirieren lassen Tipp Nr. 1 - Es heißt inspirieren, und nicht kopieren! Was bei Anderen funktioniert, funktioniert nicht zwingend bei Dir!  Denn Du bist das Original - und das soll und darf Deine Community spüren. [...]

Zitate posten als Personal Brand? Ja, aber...!

Zitate - überall Zitate! Sinnvoll, oder nicht? Jein! Du schaust Storys, Reels, Beiträge, Anzeigen - Zitate werden gerne genutzt. Es funktioniert - bei jeglichen Social-Media-Kanälen. Zitate sind beliebt.  Denn... ... sie inspirieren ... sie sind leicht verdaulich ... aus Creatorsicht sind sie simpel produziert Würde ich Dir empfehlen, als Personal Brand Zitate zu verwenden? Wir starten mal mit meinem Nein: Mit Zitaten lässt Du anderen den Raum, zu sprechen, zu inspirieren.  Zitate sind beliebig – Jede/r kann sie nutzen – Deine Worte eher nicht.  Mit Zitaten bindest Du niemanden an Dich. Kein Wiedererkennungswert.  Ich darf aber auch an dieser Stelle [...]