Adieu, Facebook-Gruppe! Warum ich auf einen eigenen Community-Bereich setze.

Adieu, Facebook-Gruppe! Warum ich auf einen eigenen Community-Bereich setze.

Du kaufst ein Programm - mit Begleitung. Du landest sehr wahrscheinlich in einer Facebookgruppe. Das war bei mir auch so - bis jetzt.

Ich nehme Dich heute mit, wieso und wohin ich gewechselt bin.

Eine Facebookgruppe ist für viele Online Unternehmer/innen alternativlos. Bisher bin ich davon ausgegangen, dass ein eigener Community-Bereich zu umfangreich, kompliziert und teuer ist. 

Denn eine Facebookgruppe ist vorteilhaft in vielerlei Hinsicht, deshalb sind sie so begehrt.

Aber ...

In den letzten Monaten habe ich häufig gehört, dass sich viele von Facebook abgemeldet haben. Es gibt sogar wenige, die sich ein Konto angelegt haben, um bei Kursen vollständig teilnehmen zu können. 

Auch die Übersicht lässt zu wünschen übrig. 

Als dritten Punkt möchte ich die Abhängigkeit von einer Plattform erwähnen. Es kann jederzeit passieren, dass sich der Algorithmus verändert, die Gruppenfunktion geschlossen wird oder Ähnliches.

Daher habe ich mich auf die Suche nach Alternativen gemacht. 

Ich nehme Dich in dieser Episode mit auf meine Suche. 

Als Nutzer bekam ich dann die Inspiration für einen Mitgliederbereich inkl. Communitybereich - Memberspot

Gerne möchte ich auf die Vorteile von Memberspot eingehen:

1. Community und Kurs liegen auf einer Plattform - direkt nebeneinander in einem Menü. 

2. Memberspot empfinde ich als sehr übersichtlich - für den Nutzer, aber auch den Anbieter. 

3. Memberspot entwickelt sich kontinuierlich weiter.

4. Memberspot hat ein faires Preismodell. 

5. Support von Memberspot - wenn man den Support anschreibt, bekommt man sehr zeitnah eine Antwort. 

6. Memberspot ist ein deutscher Anbieter. Im Backend und Frontend ist alles auf Deutsch. 

7. Memberspot bietet eine eigene App an, wobei man sein Logo mit integrieren kann. 

Ich werde von Memberspot weder bezahlt noch gesponsert. Ich freue mich einfach, sowas leicht bedienbares gefunden zu haben. 

Und: Ich habe schon ein tolles Feedback von meinen Kunden bekommen. 

Zusammenfassend habe ich mich für Memberspot entschieden, um meiner Community eine Möglichkeit zu bieten, die gekauften Produkte durchzuarbeiten sowie die Community für den Austausch nutzen zu können. Und natürlich habe ich mit Memberspot ein Upgrade meiner Personal Brand gegeben. 

Viel Freude beim Anhören!

Bleib Dir treu,

Dein Julian


Weitere Links:

Brauchst Du einen Klarheitscall? Dann melde Dich bei mir - entweder per Mail oder buche Dir direkt Deinen Termin.

Audio-Training >> Defining Moments << 

Audio- Impulse >>Standing-Out<< 

True Brand Training >>ready to attract<<

PS: Dir gefällt mein „Branding Barista“-Podcast? Dann freue ich mich sehr über Deine Rezension oder Bewertung bei Apple Podcasts oder Spotify. Oder Du schickst mir eine E-Mail an podcast@julianheck.de. Danke vorab für Deine Wertschätzung! :)


Verpasse keine Episode und abonniere jetzt meinen Personal-Branding-Podcast.

Abonniere meine kostenlosen Branding-Impulse!

Bonus zum Start: E-Mail-Kurs
"7 Schritte zu einer klaren Positionierung"
Der Newsletter wird gewöhnlich einmal pro Woche verschickt und enthält neben Informationen, Impulsen und Link-Tipps zu den Themen Personal Branding und Selbstständigkeit auch unregelmäßig Angebote zu diesen Themen. Du hast in jeder E-Mail die Möglichkeit, den Newsletter abzubestellen. Verschickt wird der Newsletter über den deutschen Anbieter "Chimpify". Zur Optimierung des Newsletters werden Daten z.B. zur Öffnungs- und Klickrate erhoben. Mehr Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen.