Intensiv & transformierend: Der Personal Branding Inner Circle startet!

Intensiv & transformierend: Der Personal Branding Inner Circle startet!

Heute ist ein ganz besonderer Tag. Na, kommst du drauf? Nein, es liegt nicht am meteorologischen Frühlingsanfang – ganz abgesehen davon, dass sich die Temperaturen noch so gar nicht nach Frühling anfühlen. Ich gebe zu, dass der heutige Tag vor allem für mich ein besonderer Tag ist. Für dich kann er aber zu einem werden.

Ich will gar nicht mehr um den heißen Brei reden: Heute öffnet die 20-tägige Anmeldephase für meinen neuen Personal Branding Inner Circle. Ja, es ist soweit, was ich schon einige Male kurz angeteasert habe. Für mich ist das ein wirklich außergewöhnlicher Moment, weil mit dem Inner Circle ein Angebot auf den Markt kommt, das ich zum einen vielen Wochen und Monate vorbereitet habe und das zum anderen so einen großen Nutzen für dich als Unternehmer bringt zu einem Preis, der mehr als fair ist.

Der Personal Branding Inner Circle im Überblick

Aber lass uns nochmal einen Schritt zurückgehen. Vielleicht fragst du dich gerade: Personal Branding wat? Ich habe mir mal eine Gliederung zu meinem neuen Angebot gemacht, um dir möglichst schnell und dennoch umfassend einen Überblick über den Personal Branding Inner Circle zu verschaffen:

Was ist das eigentlich?

Der Personal Branding Inner Circle ist kein einmal erstellter Onlinekurs, sondern ein langfristig angelegter Mitgliederbereich, in dem ich eine Gruppe von Unternehmern live auf ihrem Weg zur Personenmarke begleite. Ob du es als inneren Zirkel, als Masterclass, als einen Insider-Club oder anders bezeichnest, ist unwichtig. Wichtig ist, dass du es als konstante, intensive und nachhaltige Begleitung durch mich verstehst.

Was bekomme ich alles?

Alle Mitglieder im Personal Branding Inner Circle bekommen mich als persönlichen Begleiter an ihre Seite gestellt. In der Praxis sieht das so aus:

  • Du bekommst pro Woche eine E-Mail mit tiefgehenden Impulsen, konkreten Anregungen und Aufgaben für Umsetzung und passenden Lektüre- und Tool-Tipps. Im Fokus bei allen Leistungen im Inner Circle stehen nicht irgendwelche theoretischen Konstrukte, sondern die Anwendbarkeit in deinem beruflichen Alltag – ob durch gezielte Aufgaben oder durch Gedanken, die dich zum Denken, Umdenken und Andersdenken anregen sollen.
  • Mindestens einmal im Monat findet ein Live-Webinar mit mir zu einem Schwerpunktthema statt. Das ist auch davon abhängig, was sich die Mitglieder aktuell wünschen. Generell geht es im Inner Circle um sämtliche Bereiche des Personal Brandings, als um Positionierung, Selbstmarketing-Strategie, Stärken, Werte, Mission, Vision, Zielgruppe, Authentizität, Elevator Pitch, Haltung, Geschäftsmodelle, Content-Strategie, Social Media, Website und Design, Salesfunnel, Tools und Automatisierung, Personal Branding im Alltag und mehr.
  • Zu dem ein oder anderen Thema hole ich auch Gäste für Experten-Talks dazu, die in einem Live-Webinar oder anderen Formaten ihr Wissen mit den Mitgliedern teilen. Das kann zum Beispiel mal etwas zum Thema Podcast sein, zum Thema Corporate Design oder zum Thema E-Mail-Marketing. Auch hier spielen die Wünsche der Mitglieder eine Rolle.
  • Regelmäßig gibt es Q&A-Sessions, in denen wir gemeinsam die Fragen der Mitglieder klären, über die Wochen-Impulse diskutieren und uns über die Situation einzelner Mitglieder exemplarisch austauschen können.
  • Einmal im Quartal erscheint "Personal Branding - frisch gedruckt", ein kleines Magazin, das es sowohl in gedruckter Form als auch als PDF-Format gibt. Darin werden einzelne Themen nochmal aufgegriffen, es gibt Kommentare und Kolumnen, Buch- und Tool-Rezensionen, Experten-Interviews und Vorstellungen von Best-Practise-Beispielen.
  • In einer exklusiven Facebook-Gruppe können sich alle Mitglieder rund um die Uhr austauschen und diskutieren. Ich bin darin natürlich auch täglich aktiv, beantworte Fragen und gebe weitere kleine Impulse rein, die inspirieren sollen.
  • Darüber hinaus gibt es von mir punktuell Material wie Vorlagen, Checklisten oder Tutorials.
  • Mitglieder erhalten zudem die Möglichkeit, Einzelstunden zum reduzierten Stundensatz bei mir zu buchen. Normalerweise sind bei mir keine Einzelstunden buchbar. Außerdem gibt es saftige Rabatte im Wert von mehreren hundert Euro für meine 1:1-Langzeit-Coachings.
  • Und natürlich wartet noch die ein oder andere weitere Sache und Überraschung auf die Mitglieder.

Für wen ist das was? 

Das Angebot richtet sich zum einen an Unternehmer, die noch nicht lange dabei sind und mit mir als täglichen Begleiter und Impulsgeber ihre Positionierung schärfen und sichtbarer werden wollen, die sich aber vielleicht noch kein 1:1-Langzeit-Coaching leisten können. Gleichzeitig richtet sich der Inner Circle an erfahrene Unternehmer, die vielleicht gerade kein 1:1-Coaching brauchen, aber meine regelmäßigen Anregungen und Ideen nutzen möchten, um sich und ihr Business weiterzuentwickeln und noch erfolgreicher zu machen. Natürlich ist auch eine Kombination aus dem Personal Branding Inner Circle und einer 1:1-Zusammenarbeit möglich, um all die Impulse und Aufgaben persönlich anzugehen und individuelle Lösungen zu entwickeln.

Wie läuft das ab? 

Ein handelt sich nicht um ein monatliches Abo, sondern um eine Jahresmitgliedschaft, die nicht automatisch verlängert wird. Ein Monatsabo wäre Blödsinn, weil Personal Branding erst dann sein Potential entfaltet, wenn du konstant daran arbeitest. Genau dafür ist der Inner Circle da.

Was bringt es dir? 

Nirgendwo sonst wirst du als Unternehmer so intensiv und konstant über einen längeren Zeitraum dabei begleitet, deine Positionierung und Botschaft noch besser auf den Punkt zu bringen und noch sichtbarer und relevanter in deiner Zielgruppe zu werden, um tatsächlich in die Umsetzung zu kommen, zu bleiben und somit nachhaltig mehr Kunden zu gewinnen.

Ein unglaublich intensives Programm mit Umsetzungs-Garantie

Du siehst also: Der Personal Branding Inner Circle ist ein sehr tiefgehendes Programm. Nur wer bereit ist, kontinuierlich an sich und dem Business zu arbeiten, wird hier weiterkommen. Es gibt natürlich auch 8-Wochen-Programme, die dir Input vermitteln. Aber die eigentliche Herausforderung ist doch nicht das Wissen zu besitzen, sondern all das im beruflichen Alltag tatsächlich umzusetzen. Und genau hier setzt der Inner Circle an. Er ist eben der konstante Begleiter an deiner Seite, der dir zum einen das Wissen vermittelt – und zwar nicht auf einem Haufen, sondern parallel zur Umsetzung. Zum anderen bekommst du durch die regelmäßigen Formate und die exklusive Facebook-Gruppe kontinuierlich neue Impulse und – nennen wir es ruhig so – kontinuierlich sanfte Tritte in den Hintern, damit sich all das auch in neuen Kunden, mehr Umsatz und mehr Freiräumen bemerkbar macht.

Und obwohl eine Argumentation über den Preis nie ein Argument für mich ist, will ich an dieser Stelle dennoch betonen, dass du auf dem Markt nichts Vergleichbares angeboten bekommst, dass diesen Mehrwert mit einem solch fairen Preis kombiniert. Hinzu kommt, dass du nur in dieser erstmaligen Anmeldephase bis zum 20. März sogar noch einen Frühbucher-Rabatt in Höhe von 300 Euro sowie ein 45-minütiges Gratis-Coaching erhältst.

Was soll hier noch dagegen sprechen?

Hier findest du nochmal alle Informationen über den Personal Branding Inner Circle auf einer eigenen Seite.

Werde jetzt Mitglied zum Frühbucher-Preis CTA

Verpasse keine Episode und abonniere jetzt meinen

Personal-Branding-Podcast.

Abonniere meine kostenlosen Branding-Impulse!

Bonus zum Start: E-Mail-Kurs
"7 Schritte zu einer messerscharfen Positionierung"
Der Newsletter wird gewöhnlich einmal pro Woche verschickt und enthält neben Informationen, Impulsen und Link-Tipps zu den Themen Personal Branding und Selbstständigkeit auch unregelmäßig Angebote zu diesen Themen. Du hast in jeder E-Mail die Möglichkeit, den Newsletter abzubestellen. Verschickt wird der Newsletter über den deutschen Anbieter "Chimpify". Zur Optimierung des Newsletters werden Daten z.B. zur Öffnungs- und Klickrate erhoben. Mehr Informationen kannst du der Datenschutzerklärung entnehmen. 

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?