Sommer-Winter-Gedicht

Sommer-Winter-Gedicht

Der Mai, der Mai,
der hat’s nicht drauf.
Der Winter,
der hat einen Lauf.

Der Regen kommt,
die Sonne geht.
Mensch, was’n Scheiß,
wie ihr ja seht.

Ich will nicht mehr,
was soll der Mist?
Statt Sonnenschein,
es pisst und pisst.

Wo ist der Sommer,
warm und schee?
Mir ist so kalt,
als läge Schnee…

Ich würde mich riesig freuen, wenn du meinen Podcast abonnierst, um am Ball zu bleiben.
  Subscribe
Natürlich freue ich mich auch über eine 5-Sterne-Bewertung und eine Rezension bei iTunes.
Podcast bewerten

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Julian Heck | Strategiecoach für Positionierung & Selbstmarketing