Marken im Netz – Teil 7: Richard Gutjahr